Stadtteil ‚Donderberg‘ Roermond mit biodiverser Bepflanzung bereichert

Stadtteil ‚Donderberg‘ Roermond mit biodiverser Bepflanzung bereichert 

22 Kann 2019

Im Herbst und Winter 2018/2019 hat Jonkers im Roermonder Stadtteil ‚Donderberg‘ Pflanzenfächer angelegt, die im März mit der pflegeleichten GreentoColour®-Bepflanzung bepflanzt wurden. Das Besondere an diesem Projekt ist das hier verwendete neue Pflanzkonzept von GreentoColour®. Dieses Konzept ist durch eine kleinere Pflanzoberfläche, mehr Einzelpflanzen und mehr Variation gekennzeichnet. Hier wurden diesmal keine Beete angelegt, sondern Pflanzfächer.

Den Auftrag, den Stadtteil ‚Donderberg‘ grüner zu gestalten, erhielt Jonkers von Dura Vermeer. Der Neugestaltungs-Entwurf für den Stadtteil wurde vom Buro Bol erarbeitet. “Unsere Basis waren die Pflanzenfächer, ebenfalls sollte die Bepflanzung blütenreich sein und einen heiteren Eindruck beim Betrachter hinterlassen”, erläutert Roy Wouters vom Buro Bol. "Wir haben uns von anderen Projekten, die GreentoColour® in Roermond durchgeführt hat, inspirieren lassen. Auf diese Weise bin ich mit Peter Grubben von Jonkers in Kontakt gekommen. Daraus ergab sich eine ausgezeichnete Zusammenarbeit."

 

Jonkers wurde bereits frühzeitig in das Projekt einbezogen, dadurch konnten gemeinsam mit Buro Bol die besten Pflanzen ausgewählt und der GreentoColour®-Bepflanzungsplan erarbeitet werden. Bei diesem Projekt hat man sich für blütenreiche Stauden, solitäre Bäume, mehrstämmige Bäume, Sträucher und Hecken entschieden.

Donderberg

Donderberg

Donderberg

Donderberg

Die Gemeinde Roermond entscheidet sich für Farbe

Hauptauftraggeber war natürlich die Gemeinde Roermond: “Unser Ziel bestand darin, den Stadtteil Donderberg mit unter anderem blütenreichen Pflanzen, die in jeder Saison schön aussehen, zu verschönern", erklärt Sabine van der Goot von der Gemeinde Roermond. "In anderen Stadtteilen haben wir uns schon eher für GreentoColour®-Bepflanzungen entschieden und wussten deshalb, dass diese Bepflanzung unseren Vorstellungen entspricht und nur einen geringen Pflegeaufwand benötigt. Dieses Konzept ist deshalb ideal für dieses Projekt!” Auch die Anwohner reagieren begeistert auf den neugestalteten Stadtteil ‚Donderberg‘: “Die Anwohner sind positiv überrascht, wie schnell alles wächst.”

 

Auch Jean Heffels, der zuständige Projektmitarbeiter der Gemeinde, ist mit dem Endresultat zufrieden. “Die Bepflanzung ist schön und farbenfroh geworden und bedarf nur wenig Pflegeaufwand. Die Zusammenarbeit ist ebenfalls sehr gut verlaufen: die fachkundigen Gärtner von Jonkers haben unsere Anweisungen kaum benötigt.”

Donderberg

Donderberg

Donderberg

Donderberg

Mehr Biodiversität

Bei diesem Projekt hat man sich nicht nur für Pflanzen entschieden, die schön aussehen, sondern auch für Pflanzen, welche die Biodiversität stimulieren. So unter anderem die Duftnessel. Diese Pflanze lockt Bienen und Schmetterlinge an und duftet herrlich nach Anis. Weitere Pflanzen, die Bienen und Schmetterlinge magisch anziehen sind Zierlauch und Eisenkraut. Der Zierlauch steht mit seinem typischen Zwiebelduft meist am Rand der Pflanzfächer und die einjährige Pflanze Eisenkraut säht sich jährlich wie eine Webpflanze aus. Als Akzentpflanze hat man sich die Amsonie ausgesucht, diese fällt besonders durch ihre sternförmigen Blüten auf.

Donderberg

Donderberg

Donderberg

Sie möchten weitere Informationen erhalten?

Sehen Sie dazu auch die folgenden Seiten 

Grünanlagen

Grünanlagen

Green to Colour

GreentoColour®

Green to Colour Heerlen

GreentoColour® Heerlen