Planung und Realisierung von Blumenwiesen

Planung und Realisierung von Blumenwiesen 

Mit dem Heem-Konzept realisieren wir für Sie eine bleibende Blumenwiese – mit Garantie! Der Erfolgsfaktor ist der Blumensamen. Das Saatgut besteht aus dokumentierten einheimischen Arten. Der Samen wird in den Niederlanden gewonnen und in der Gärtnerei in Overberg vermehrt.

 

 

Vorgehensweise bei der Planung von Naturentwicklung

  • Zuerst bestimmen wir die Zielsetzung: möchten Sie beispielsweise möglichst viele Schmetterlinge, Vögel, Blumen oder lieber einjährige Kulturen?
  • Nun inventarisieren wir das Gelände: wir ermitteln die Bodenbeschaffenheit, Nährstoffkonzentration, Bodenfeuchtigkeit und die Anzahl der Sonnenstunden.
  • Daraufhin folgt die Bodenbearbeitung und das Bestimmen des Pflanzensortiments, mit dem unsere Zielsetzung erreicht wird. Die Bodenbearbeitung kann u.a. aus den folgenden Arbeiten bestehen: den Boden mit Sand auflockern, pflügen oder eggen.
  • Im Anschluss wird die Fläche mit einem speziell für dieses Projekt entwickelten Blumensamen eingesät.
  • Alle Arbeitsschritte werden in einem Projektvorschlag festgelegt und vor der Durchführung besprochen.

 

Garantie bei Naturentwicklung

Jonkers garantiert vor dem Anlegen der Vegetation einen Prozentanteil der eingesäten Blumen und deren Deckungsgrad zum Ende der Garantiezeit. Nach Ablauf der Pflegezeit garantiert Jonkers eine stabile Blumenvegetation. Wir kontrollieren die Entwicklung der Vegetation im Verlauf des Jahres. Wir erstellen Ihnen bei Bedarf gerne zu Jahresende einen Bericht mit den Ergebnissen dieser Kontrollen.

Sie möchten weitere Informationen über Blumenwiesen erhalten?

Sehen Sie dazu auch die folgenden Seiten 

Blumenwiesen

Blumenwiesen

Pflege der Blumenwiesen

Pflege der Blumenwiesen

Heem